Donnerstag, 27. Oktober 2011

Laufkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene - Ziele und Inhalte

Laufkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene - ab 12.11. IFFEZHEIM

Trainingsziel: Stabile Leistungsentwicklung – Steigerung der Ausdauer – individuell ökonomisches und effektvies Laufen – Steigerung der Kraftfähigkeiten – Verbesserbung der Koordination, Stabilität und Mobilität

Trainingsinhalte: Funktionelles Training für Läufer, Core-Training und Rumpfkrafttraining, Sling-Training (TRX-Training), Lauf-ABC, Übungen zur Laufhaltung, Lauftechnikschulung, Seilspringen, sensomotorisches Training, beidbeinige Sprünge, Lauftraining mit und ohne Gehpause, extensive Intervalle (z.B. 3 mal 8 Minuten); Laufen auf verschiedenen Untergründen (Forstweg / Waldweg / Wiese).

Theorie zu den genannten Inhalten (teilweise per Kopie, teilweise per E-Mail und Blog-Eintrag).

Laufen und Fit werden für´s Laufen!! 

Teilnehmer: 4 – 8

Ab Samstag, 12.11. - 5 mal Samstag ( 12.11. 08.00 Uhr bis 09.30 Uhr / ab 19.11.:  09.30 - 11.30 Uhr)

Hier finden Sie mehr Informationen zum Workshop:  http://www.aktiv-training.de/06_lauftraining.html





JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Kettlebell-Aktiv-Training/ Funktionelles Training

GEFUNDEN:  dies ist ein Gutschein bzw. Sofort-Rabatt über 5.- Euro zur Teilnahme am genannten Workshop. - Melden Sie sich an per E-Mail und schicken Sie den Link des Blogeintrags mit oder nennen Sie das Datum der Veröffentlichung:
Anmeldung - info@aktiv-training.de

E-Mail-Coaching – E-Mail-Coaching – incl. 1 – 2 Einheiten Personal Training (keine online-Fertigpläne). Individuelles und  spezifisches Training ist unser Angebot.    

Dienstag, 25. Oktober 2011

Lauf-mit / Run+Walk / Baden-Baden

Lauf-Mit / Run+Walk - ist ein (Klein-)Gruppentraining

Lauf-Mit / Run+Walk - jeden Donnerstag vormittag ab 24.11.2011 - 10.00 Uhr / Dauer: 60 Minuten

Lauf-Mit / Run+Walk - Ort: Baden-Baden-Steinbach / beim Hundesportverein / Nähe Firma Schöck

Lauf-Mit / Run+Walk - moderates Ausdauertraining Laufen und Walking mit Gehpausen incl. Übungen aus dem Funktionellen Training.


Lauf-Mit / Run+Walk - ist kein leistungsorientiertes Laufen, keine Wettkampfvorbereitung, und kein zielgerichteter Workshop

Lauf-Mit / Run+Walk - für jeden, der / die:  -  Ausdauer erhalten und entwickeln möchte,  Übungen des Funktionellen Trainings nutzen möchte (Motto: Ganzheitlich fit werden!).

Lauf-Mit / Run+Walk - setzt auf das Prinzip: REGELMÄSSIGKEIT

Lauf-Mit / Run+Walk - nutzt gezielt das Funktionelles Training (Train the function!).    


Für das Gruppentraining Lauf-Mit / Run+Walk  (3 - ( Teilnehmer) zahlen Sie nur bei tatsächlicher Teilnahme direkt vor Ort in bar.

Sie erhalten eine Rechnung / Quittung. - Daher ist jeweils eine Anmeldung per E-Mail oder SMS erforderlich.

Teilnahme pro Person und pro Termin: 10.- Euro brutto.

Wenn Sie wissen, dass Sie regelmäßig teilnehmen möchten können Sie eine 6er-Karte erwerben (48.- Euro brutto) - Pro Termin zahlen Sie dann 8.- Euro brutto. Abgerechnet werden nur die Termine, an denen Sie tatsächlich teilnehmen.

Bei Glatteis oder übermäßigem Schneefall entfällt Lauf-Mit / Run+Walk. Die Teilnehmer werden per Mail / SMS informiert. - Ansonsten gilt:  Lauf-Mit / Run+Walk ist ein ideales Outdoor-Training.

Lauf-Mit / Run+Walk:  Erstmalig am Donnerstag, 24.11.2011 - 10.00 Uhr


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Triaktiv / Running-Performance / Funktionelles Training



>>>  Triathlon-Personal-Training (gemeinsame Trainingseinheiten und E-Mail-Coaching – Zeitraum: 4 – 8 Monate; KEIN reines online-Training - für 1 - 2 Personen) - E-Mail-Coaching (siehe unten)

>>> Triathlon-Aktiv-Training (individuelles Training / E-Mail-Caoching / Kleingruppentraining)

>>> Schwimmen / Kraultechnik für Nicht-Krauler 6 mal 30 Minuten – ab November 2011 (für 1-2 Personen / Nur Personal Training oder Mini-Gruppe)

>>> Funktionelles Training – Workshop: http://www.aktiv-training.de/12_functional-aktiv-training.html

>>> Kleingruppe: Mein erster Triathlon:   Training ab März 2012 – Triathlon über sog. Volksdistanz im Juni 2012


>>> Mobiltity-Walking - Outdoor-Gruppentrainingskonzept - Training der Mobilität, Gelenkbeweglichkeit und Walking. (Baden-Baden / Lichtentaler Allee)

>>> E-Mail-Coaching (incl. 1 - 2 Einheiten Personal Training)

>>> Personal Training in 76534 Baden-Baden-Neuweier - Christmas Special 2011 - Personal Training für 2 Personen zum Preis von Personal Training für 1 Person = Semi-Personal-Training / Trainingsbeginn / erster gemeinsamer Trainingstag spätestens am 31.12.2011. - Freie Terminvereinbarung - 6er-Karte/10er-Karte/20er-Karte.



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Triaktiv / Running-Performance / Funktionelles Training

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Lunge with a Twist / Ausfallschritte mit Oberkörperdrehung



Video von: http://www.youtube.com/watch?v=k-6W0yxITqs&feature=relmfu

Lunge with a Twist - Ausfallschritte mit Oberkörperdrehung:


Ausfallschritte sind per se eine gute Übung.

Mit dem Twist wird der Ausfallschritt deutlich anspruchsvoller.

Let´s twist again!


>>>  Triathlon-Personal-Training (gemeinsame Trainingseinheiten und E-Mail-Coaching – Zeitraum: 4 – 8 Monate; KEIN reines online-Training)

>>> Triathlon-Aktiv-Training (individuelles Training / E-Mail-Caoching / Kleingruppentraining)

>>> Schwimmen / Kraultechnik für absolute Nicht-Krauler 6 mal 30 Minuten – ab November 2011 (für 1-2 Personen / Nur Personal Training oder Mini-Gruppe)

>>> Funktionelles Training – Workshop: http://www.aktiv-training.de/12_functional-aktiv-training.html

>>> Kleingruppe: Mein erster Triathlon:   Training ab März 2012 – Triathlon über sog. Volksdistanz im Juni 2012

>>> E-Mail-Coaching (incl. 1 - 2 Einheiten Personal Training)


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Triaktiv / Running-Performance / Funktionelles Training

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Spiderman: Dynamic Stretch

Spiderman -Dynamic Stretch / von: http://www.youtube.com/watch?v=WtvAwdAsbI8

Eine gute Übung zum

>>> Warming-Up und zur 

>>> Verbesserung der Hüftmobilität

Wenn noch mehr Mobilität angestrebt wird (Hüftbereich), dann den Oberkörper aufrichten (diese Übung zur Dehnung des Hüftbeugers dann eher nach dem Sport)

---------------------


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

----------------------

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Von Laufschuhen, Füßen und Beinachsen - Teil 3


Fußstellungen und -fehlstellungen / und: Pronation / Überpronation, Supination:


Die Begriffe beziehen sich auf die Bewegung im (Fuß/Sprung)Gelenk - wenn zuviel Bewegung nach innen vorliegt spricht man von einer Überpronation, wenn zuviel Bewegung nach außen vorliegt spricht man von einer Unterpronation oder Supination.  

Liegt hier ein "deutliches zuviel" vor (egal in welche Richtung) könnte man auch von einer (Fuß-)Fehlstellung sprechen. Allerdings sollte man mit diesem Begriff nicht wild um sich schmeißen.....in der Laufpraxis und im alltäglichen Training gibt es hierfür viele Lösungen:  Krafttraining für die Muskulatur, adäquates Schuhwerk, vernünftiger Trainingsaufbau, etc.......

Die Pronation selbst, eine leichte Bewegung nach innen, ist anatomisch und physiologisch normal. 

Im weiteren lässt sich das Fußaufsetzverhalten unterscheiden in:  (alle Süddeutschen beachten bitte den Unterschied zwischen Fuß und Bein!!)

>>> Fersenlauf (Rückfußlauf)

>>> Mittelfußlauf

>>> Ballenlauf (Vorfußlauf)

Was das Fußaufsetzverhalten betrifft:   

Hier gibt es nicht DEN Laufstil.

Realitätsnah und gesund ist eher folgende Feststellung: Bauen Sie zahlreiche Variationen in Ihr Training ein:   Vorfuß - Rückfuß - langsam - schnell - große Schritte - kleine Schritte usw. - Laufen Sie Bergauf / (gehen Sie) Bergab / Trails / und auch schön flach. 

Auch hier gilt: FIT WERDEN FÜR´S LAUFEN!! - d.h.: Trainieren Sie Ihre Bein- und Rumpfkraft!!!



--------------------------------------------------------- 

Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention





JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110

76534 Baden-Baden

Tel.: 07223 / 8004699

Mobil: 0177 / 4977232

Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271




------------------------------------------------

.

Montag, 17. Oktober 2011

Das war ein GUTSCHEIN

Das war ein GUTSCHEIN über 30.- Euro.

Dieser wäre einzulösen bei: JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Der Gutschein wäre gültig für jeden und kann 1 mal eingesetzt werden.

Der Gutschein bezog sich auf die im folgenden Link genannten Trainingsinhalte und Preise und auch auf unser hier im Blog beschriebenes Einsteigerangebot (bis 31.10.11):

http://www.aktiv-training.de/aktuelles_aktiv-training.html

Der Gutschein wäre gültig gewesen bis 31.12.2011 (erste Trainingseinheit).

Wie angekündigt haben wir diesen Gutschein am Sonntag, 23.10 gelöscht. - Halten Sie Augen und Ohren (vor allem die Augen) offen und verfolgen und lesen Sie unsere Blogs (auch diesen hier) nach möglichen weiterrn Gutscheinen. - Wie gesagt: das nächste Weihnachten kommt bestimmt. Beschenken Sie andere und / oder sich selbst.


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Improve your performance mit JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING. 
Movement-Lounge Baden-Baden-Neuweier - Ruderergometer Comepx-2 / Radergometer Daum-Electronics / Fitvibe-Pro-Excel  



Samstag, 15. Oktober 2011

Baden-Baden-NEUWEIER wird Erholungsort



Neuweier (76534 Baden-Baden) wird jetzt offiziell das, was es immer schon ist – ein ERHOLUNGSORT.

Training in Neuweier (und nicht nur dort) mit

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
u.a. 3mal Ironman-Langdistanz-Triathlon
und 3 mal Paris-Brest-Paris über 1230km non-stop

Grafik von:  www.aktiv-training.de      - Drei müde Eisenmänner
Trainingsraum für Personal Training und Kleingruppen in Neuweier
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Kettlebell-Aktiv-Training/ Funktionelles Training
Personal-Triathlon-Training / Triathlon-Aktiv-Training - Sie möchten wissen, wie wir Sie unterstützen können? Sprechen Sie uns an und schildern Sie uns Ihre Ziele: Tel.: 07223 / 8004699
E-Mail-Coaching - Nach 1 - 2 gemeinsamen Trainings ist auch e-mail-coaching möglich (keine online-Fertigpläne). Individuelles, spezifisches Training ist unser Angebot.    
Kettlebell für Einsteiger in BAD-Neuweier : http://www.aktiv-training.de/08_kettlebell_fuer_einsteiger.html


Functional-Aktiv-Training in BAD-Neuweier: http://www.aktiv-training.de/12_functional-aktiv-training.html

Hotels in Neuweier, Rebland, Baden-Baden – Sie haben Interesse an einer Kooperation im Bereich Gesundheit, Walking, Hiking, Wandern, Skilanglauf, Fitness?   – Sprechen Sie uns an – Tel.: 07223 / 8004699
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Core-Training / Rumpfkrafttraining / Teil 1



Ein differenziertes Rumpftraining bezieht sowohl die tiefe Muskulatur (sgementale Stabilisierung) wie auch die oberflächliche Muskulatur (Vor- und Rückbeugung des Rumpfes, Drehbewegungen) in das Training ein.




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Freitag, 14. Oktober 2011

Was ist eigentlich Ausdauer? - Teil 1


Ausdauer ist die Fähigkeit eine gegebene Leistung über eine möglichst langen Zeitraum aufrechtzuerhalten, ohne dabei vorzeitig zu ermüden (geistig und körperlich). 
 
Ausdauer = Ermüdungswiderstandsfähigkeit.

Ausdauer ist auch die Fähigkeit nach dieser Belastung möglichst schnell wieder zu regenerieren.

Ausdauertraining ist die gezielte Entwicklung oder der Erhalt der Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems.

Ziel: Vorbeugung gegen vorzeitige Beeiträchtigung der Gesundheit und der Lebensqualität und / oder Leistungssteigerung.


Arten der Ausdauer:

Ausdauer lässt sich unterscheiden in:

>>>> Allgemeine / Lokale Ausdauer

>>>> Dynamische / statische Ausdauer

>>>> aerobe / anaerobe Ausdauer





JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Dieses  Blog erreichen Sie unter der URL: http://aktiv-training.blogspot.com


Mittwoch, 12. Oktober 2011

Von Laufschuhen, Füßen und Beinachsen - Teil 2

Heute:  Beinachsen  - den ersten Teil finden Sie hier im Blog (Eintrag vom 04.10.11)


Grundsätzlich werden drei Beinachsen und -stellungen unterschieden: 

>> die normale / neutrale Beinachse / Beinstellung  


>> die X-Bein-Stellung:

X-Beinstellung / Grafik siehe hier: 

http://www.joggen-online.de/sites/default/files/imagecache/Artikel_Teaserbild_148x84/x-beine.jpg

>> und die O-Bein-Stellung:

O-Beinstellung - Grafik siehe hier: 

http://www.joggen-online.de/sites/default/files/imagecache/Artikel_Teaserbild_148x84/o-beine.jpg

Selbstverständlich gibt es Mischformen (das ist eher die Regel als die Ausnahme) und / oder man hat etwa eine O-Bein-Stellung, die ist dann aber nicht so ausgeprägt wie in der Grafik.

Grundsätzlich kann und soll man mit jeder Beinachse Sport machen und auch Laufen. Idealerweise  unterstützt er verwendete Schuh dabei den Bewegungsablauf.

Beispiele außerhalb vom Laufen gibt es zahlreiche:  Der Gewichtheberschuh, der Radschuh, der Tanzschuh usw. 

Gibt es jedoch ein Problem aufgrund der Beinachsenstellung, kann der Schuh und auch die Einlegsohle oder die mögliche orthopädische Einlage das grundlegende Problem nicht beseitigen

Grundlegende Probleme sind hier nur durch muskuläre Aktivität in den Griff zu bekommen (Stichworte:  Funktionelles Training / Krafttraining / Rumpftraining) 
Adäquates Schuhwerk ist in diesem Fall gutes Schuhwerk und unterstützt sie dabei. - Die Basis allerdings wird immer muskulär gelegt.      

Also:  FIT WERDEN FÜR´S LAUFEN!!

----------------------------------------
Unabhängig von der Frage, welcher Laufschuhe für Sie gut geeignet ist, ist immer festzustellen:

Ein Training  der Fuß- und Beinmuskulatur und ein Beinachsentraining ist für jeden notwendig - und es ist desto eher notwendig, desto mehr Ihr Fuß und Ihre Beinachse von dem definierten Normalfuß oder normalen Beinachse (der neutralen Position) abweicht.




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271






-

Empfehlung: Kettlebell-Lifting

Grafik von: http://www.ikff.net/components/com_virtuemart/shop_image/product/The_Complete_Gui_4ac10044cdcd4.jpg

Zum Thema Kettlebelltraining bzw. Kettlebelltechniken empfehle ich das abgebildete Buch von STEVE COTTER  (englisch) - zahlreiche Abbildungen - kurze Übungsbeschreibungen -beiliegende DVD.

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Kettlebell-Aktiv-Training/ Funktionelles Training
 



Mein erster Triathlon:   Training ab März 2012 – Triathlon über sog. Volksdistanz im Juni 2012

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Sonntag, 9. Oktober 2011

Ironman World Champion 2011: Craig Alexander und Chrissie Wellington


Craig Alexander  - neuer Streckenrekord - hatte einen perfekten Tag und Chrissie Wellington und Mirinda Carfrae liefen einen Wahnsinns-Marathon.


Andreas Raelert wurde Dritter - Timo Bracht landete auf Platz 5, Andi Böcherer wurde Achter  und Faris-al-Sultan wurde 10ter. 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Triaktiv / Running-Performance / Funktionelles Training


>>> Schwimmen / Kraultechnik für Einsteiger -  6 mal 30 Minuten – ab November 2011 (für 1-2 Personen / Nur Personal Training oder Mini-Gruppe)

>>>  Triathlon-Personal-Training (gemeinsame Trainingseinheiten nach Vereinbarung und E-Mail-Coaching – Zeitraum: 4 – 8 Monate; KEIN reines online-Training)

>>> Triathlon-Aktiv-Training (individuelles Training / E-Mail-Caoching / Kleingruppentraining)

>>> Funktionelles Training – Workshop: http://www.aktiv-training.de/12_functional-aktiv-training.html

>>> Kleingruppe: Mein erster Triathlon:   Training ab März 2012 – Triathlon über sog. Volksdistanz im Juni 2012


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Berglauf-Weltmeisterschaft 2012 in Bühlertal

Ein absolutes Highlight in unserer Region ist der 12. Berglauf-Weltmeisterschaft der Senioren / Seniorinnen in Bühlertal  

Termin:  19. Mai 2012     (Startgruppen nach Altersgruppen - ab 35 Lenzen ist man beim Laufen Senior)

Informationen direkt auf der Website des Veranstalters:  http://www.wm.tv-buehlertal.de/



Diesen Blog erreichen Sie unter:  http://aktiv-training.blogspot.com


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning
Running-Performance / Funktionelles Training

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232


Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanager-24.de


Mittwoch, 5. Oktober 2011

Personal Training / Präventives Training

Personal Training war ursprünglich eine Dienstleistung, die von Personen in Anspruch genommen wurde, die gleichzeitig über wenig Zeit und ausreichend Kleingeld verfügten.

Das hat sich mittlerweile grundsätzlich geändert.

Ein effektives Training, das zum Erfolg führt ist für jeden wichtig, und wird daher von unterschiedlichen Zielgruppen in Anspruch genommen.

Längere Ausfallzeiten durch Krankheiten oder Verletzungen können sich die wenigsten Arbeitnehmer, Selbständigen oder Unternehmer leisten. - Auch privat und persönlich wird es schwierige  längere Ausfallzeiten "wegzustecken." 

Wenn Sie die Wahl haben, zwischen einem effektiven und einen effizienten Training, sollten Sie sich immer für das effektive Training entscheiden. - Was nutzt Ihnen ein zeit-effizientes Training ohne langfristige Ergebnisse? Nur ein effektives Training führt zu langfristigen Ergebnissen. - Idealerweise ist das Training effektiv bei vertretbarem Zeitaufwand.

Im Personal Training sind verschiedene Modelle möglich:

>>> Intensiveren Trainingsphasen können Phasen mit größeren Abständen erfolgen, in denen der Kunde / die Kundin regelmäßig per E-Mails gecoacht werden.

>>> Personal Training kann mit Kleingruppentrainings verbunden werden (Personal Training und Klein-Gruppentraining über einen definierten Zeitraum mit individueller Zielstellung)

>>> Personal Training als Kurztraining - z.B. 6 mal 30 Minuten.

>>> Personal Training - Vibrationstraining als Abo.

>>> Gesundheitscoaching und Ernährungscoaching  telefonisch - z.B. 6 - 8 Telefontermine a  30 Minuten

>>> 3 - 5 gemeinsame Personal Trainings anschl. über einen Zeitraum von 4 - 6 Monaten Training an der langen Leine incl. Telefon- und E-Mail-Coaching, abschließend 2 weitere gemeinsame Einheiten  (wir machen jedoch kein reines Online-Coaching - ich als Trainer möchte sehen, WIE sie sich bewegen. - Als Trainer ist es wichtig, dass ich mir einen unmittelbaren Eindruck von Ihren motorischen Kompetenzen und Fertigkeiten verschaffe).

>>> Spezielles Training nach Absprache im Personal- und Kleingruppentraining (z.B. Kettlebell / Schwimmtechnik für Einsteiger / Aktiv-Training INTENSIV /  Halbmarathon-Aktiv-Training / Mein-erster-10km-Lauf; Rad- und Ergometertraining; Functional Training, Lauftraining, )   

>>> Gemeinsames Personal Training alle 3 - 4 Wochen über einen Zeitraum von 10 - 12 Monaten.

Einsteigerpackage: Personal Training Baden-Baden – 3 Einheiten a 60 Minuten  


Einsteigerpackage: Personal Training Baden-Baden – 3 Einheiten a 60 Minuten 

Wo?  76534 Baden-Baden / Waldsportpfad Rebland / Trainingsraum AKTIV-TRAINING


Ab wann? ab 04.10.2911  -  Freie Terminvereinbarung.

Das Angebot Personal Training Baden-Baden – 3 Einheiten a 60 Minuten / Einsteigerpackage   können Sie vom 04.10.2011 bis 31.10.2011 buchen.

Trainieren können Sie ab 04.10.2011.
Während des Sales & Racing Festival 8. + 9.10.2011 / Galopprennen in Iffezheim / Baden-Baden, haben Sie so die Möglichkeit das Einsteigerpackage etwas günstiger zu erwerben.
Senden Sie einfach zwischen dem 08.10.2011 – 00.00 Uhr und dem 09.10.2011 – 24.00 Uhr eine e-Mail mit dem Betreff    Personal Training Baden-Baden / Einsteigerpackage / Sales and Racing 

Kosten: 159.- Euro netto– zzgl. 19% Mwst. – Wenn Sie außerhalb von 76534 Baden-Baden trainieren möchten fallen (unter Umständen – je nach Entfernung) Fahrtkosten an.
Was hat das Einsteigerpackage mit Galopprennen zu tun? 
Während des Sales & Racing Festival vom 08.-09.10.2011 haben Sie die Möglichkeit sich per E-Mail zum  Einstiegerpackage: Personal Training  anzumelden und 10.- Euro netto zu sparen.
Was Sie dafür tun müssen?
Einfach zwischen Samstag, 0.00 Uhr 08.10 und Sonntag, 24 Uhr am 09.10 eine E-Mail senden an:  info@aktiv-training.de 

In diesem Falle reduziert sich Ihre Teilnahmegebühr um 10.- Euro netto.
Senden Sie Ihre E-Mail an:   info@aktiv-training.de
Bitte geben Sie Ihren Namen und eine Telefonnummer an. So sind auch kurzfristige Terminvereinbarungen möglich.
Alternativ können Sie auch eine SMS senden an:  0177 / 4977232
Wir melden uns bei Ihnen per e-Mail oder telefonisch am 10.10.2011.
Personal Training Baden-Baden  – 3 Einheiten a 60 Minuten / Einsteigerpackage – Für alle, die unser Personal Training noch nicht genutzt haben.
Sie möchten wissen, wo wir Sie noch unterstützen können? Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an:

Kontakt:   info@aktiv-training.de 

Mobil: 0177 / 4977232  

Tel.: 07223 / 8004699

Web:  www.aktiv-training.de 

BLOG: www.aktiv-training.blogspot.com


Wordpress www.aktivtraining.wordpress.com

Dienstag, 4. Oktober 2011

Von Laufschuhen, Füßen und Beinachsen - Teil 1

Sie laufen seit einiger Zeit oder beginnen gerade mit dem Laufen und möchten sich kaufen! - Gesagt, getan! - Sie betreten den Laufladen und sind überrascht von der Anzahl und Vielfalt und Aspekte der Laufschuhe:

dicke - dünne - bunte - schwarze - hohe - niedrige - trail - lightweight - Dämpfung - Bewegungskontrolle - Stabilschuhe - Gelegenheitsläufer - erfahrerener Läufer - Normalfuß - Hohlfuß - X-Bein - O-Bein - usw. usw. - "Supi!" denken Sie und dann geht es schon weiter mit:  Supination - Pronation - Überpronation - Sprengung .....das sprengt jetzt den Rahmen, daher fangen wir mal an und zwar von unten - anatomsich betrachtet.

Das Normale ist der Normalfuß - allerdings ist der gar nicht so normal und nur etwa 20% - 30% der Nordeuropäer dürften einen Normalfuß haben.

Lange Rede - kurzer Sinn - Normalfuß:

Wo es normale Füße gibt es auch mehr oder weniger normale Füße.

Zu nennen sind hierbei besonders der Senkfuß - siehe hier:

Senkfuß   http://www.joggen-und-laufen.de/images/Fuss_Senkfuss.jpg

Desweiteren haben wir noch den Hohlfuß im Angebot - schauen Sie selbst:

 
Hohlfuß -  http://www.joggen-und-laufen.de/images/Fuss_Hohlfuss.jpg 

Sooo oft gibt es den Hohlfuß gar nicht....allerdings dürfte ein berühmter Fußballspieler (nicht mehr aktiv) einen resp. zwei gewaltige Hohlfüße haben.

Relativ weit verbreitet ist der Senkfuß bzw. Mischformen der genannten Fußtypen.

Unabhängig von der Frage, welcher Laufschuhe für Sie gut geeignet ist, ist immer festzustellen: Ein Training  der Fußmuskulatur und ein Beinachsentraining ist für jeden notwendig - und es ist desto eher notwendig, desto mehr Ihr Fuß und Ihre Beinachse von dem definierten Normalfuß oder normalen Beinachse (der neutralen Position) abweicht.

Morgen geht´s hier weiter mit Teil 2.

Die URL dieses Blogs ist:  www.aktiv-training.blogspot.com

Auf der Startseite können Sie den Blog abonnieren - per E-Mail. - Sie werden automatisch über Feedburner informiert, wenn ein neuer Blogeintrag online gegangen ist. - Sie sehen auf der Startseite des Blogs auch unseren Twitter-Account und können dort die letzten 4 Twitter-Meldungen einsehen. -


------------------------------

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271



      
----------------------------



   

Montag, 3. Oktober 2011

Sturzprävention und Sturzprophylaxe

Die Fähigkeit zur Hüfstreckung ist essentiell für vieles im Leben und Sport – u.a. für einen ökonomischen und gesunden Laufstil, zur Verletzungsprävention und -prophylaxe, zur Core-Aktivierung, und als Warming-Up für viele Sportarten .

Übungen zur Hüftstreckung gehören daher zu dden Basics jedes Trainingsprogrammes.

Empfehlenswert ist zusätzlich das Hüftheben in Ihr Training einzubauen.

Das Vorgehen ist ähnlich wie bei Hüftstreckübungen:

Sie drücken die linke Ferse auf den Boden oder eine instabile Unterlage wie etwa das  Sensoboard und ziehen die Zehen des linken Fußes Richtung Schienbein. Gleichzeitig winkeln Sie das rechte Bein stark ein und pressen einen Golf- oder Tennisball zwischen rechten Oberschenkel und Bauch. 
Sie heben Hüfte und Gesäß an nach oben und Richtung Brust, so dass die Gesäßmuskulatur und der hintere Oberschenkel des linken Beines kontrahiert.    (= Hüftheben nach GRAY COOK)


Funktionelles Training, Training der Sensomotorik, Sturzprävention -und -prophylaxe für Privatpersonen, Kleingruppen, Einrichtungen, Organisationen und Firmen.


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / BGM/  Gesundheitsoaching / Lauftherapie
Vibrationstraining / Hiking / Speedhiking
Kettlebell-Aktiv-Training/ Funktionelles Training

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Dieses Blog erreichen Sie unter der URL:

www.aktiv-training.blogspot.com