Samstag, 5. Oktober 2013

Wie erreiche ich, dass mein Stoffwechsel nicht einschläft?

Beim intermittierenden Fasten /  Intervallfasten / Pendeldiät gibt es in der klassischen Variante täglich Phasen mit praktisch Null-Kalorien-Zufuhr. 

Diese Phasen dauern im Durchschnitt ca. 16 Stunden - in der Realität variiert die Zeit zwischen 12 - 20 Stunden.

Grob gesagt dauert die Null-Kalorienphase vom letzten Abendessen bis zur nächsten Mahlzeit - etwa um die Mittagszeit / Nachmittgaszeit / früher Abend des Folgetages.  

Dies wird für etwa 5 Tage in der Woche so praktiziert (5:2-Verhältnis - intermittierendes Fasten).

Gegegebenfalls wird tatsächlich nur eine Mahlzeit pro Tag gegessen. Unter Umständen kann diese sehr üppig ausfallen. 

Bei Bedarf gibt es zwischendrin nur kleine Snacks oder eine Mini-Mahlzeit (ca. 200kcal).

Beispiele hierfür sind die: Warrior Diet (Ori Hofmekler) und die Kämpfer-Diät (Jürgen Reis).

Es gibt in der Theorie und Praxis verschiedene Modelle. 

Es muss auch kein 5:2-Verhältnis, genauso praktikabel ist das Modell umgekhert, also an zwei Tagen in der Woche.

Geimeinsames Ziel ist immer, dass der Insulinausstoß eduziert wird und durch die Abwechslung Essphasen / Fastenphasen) das der Stoffwechsel in Bewegung bleibt ("nicht einschläft").  

Und gemeinsamer Inhalt ist immer, häufige Blutzuckerschwankungen zu verhindern, die man z.B. durch häufige und kohlenhzydratreiche Ernährung (vor allem in Verbindung mit wenig Bewegung) auslöst.

In abgeschwächter Form kann eine Pendeldiät genutzt werden. An Trainingsfreien Tagen wird die Kalorienmenge deutlich reduziert; an (Kraft-)Trainingstagen wird die Kalorienmenge erhöht. - Die Pendeldiät eignet sich auch gut zum Kraftaufbau (Mukelmasseaufbau)

Beide Varianten dienen in jedem Fall dazu, den Körperfetthaushalt positiv zu beeinflussen - d.h. der Körperfettanteil wird so entweder 1) kontrolliert oder 2) reduziert.

  

Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

————————————————————————–

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de
———————————————————






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen