Mittwoch, 6. Dezember 2017

Kreuzheben und Kniebeugen

Bei Kniebeugen und Kreuzheben gilt es immer, ein leichtes Hohlkreuz während der Ausführung beizubehalten. Sonst rundet der untere Rücken während der Ausführung und das sollte auf jeden Fall vermieden werden.

Folgende Bewegungsaufgaben sind dafür hilfreich:

Während der Ausführung

- Brust nach vorne herausdrücken

- Rumpf anspannen und angespannt halten.

--
 



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
 
--

Keine Kommentare:

Kommentar posten