Samstag, 16. Januar 2016

Fett oder Kohlenhydrate sparen - welche Diät macht denn nun schlanker?

".....In Halls Ansatz, den er zuvor in einem Computermodell durchgespielt hatte, wurde dagegen penibel über zwei zweiwöchige Phasen hinweg protokolliert, was und wie viel die Probanden zu sich nahmen. Dabei folgten sie zwei zuvor ausgeklügelten Diätplänen: Einmal nahmen sie 30 Prozent weniger Kohlenhydrate, aber gleich viel Fett wie üblich zu sich, einmal dagegen weniger Fett und gleich viel Kohlenhydrate (die Hälfte der Probanden begann dabei mit fettreduzierter, die andere mit kohlenhydratreduzierter Diät). Jeden Tag wurden dann Stoffwechselwerte über Aufnahme und Verbrennen der Nahrungsbestandteile und die Körperfettverbrennung erhoben.
Am Ende bestätigte der Versuch das Resultat, das Hall nach seinen Modellierungen im Computer erwartet hatte: Übergewichtige verlieren während einer fettarmen Diät mehr Fett als während einer kohlenhydratreduzierten, obwohl bei letzterer insgesamt mehr von diesem verbrannt wird – doch es wird auch zeitnah wieder ersetzt. Dies alles gilt allerdings womöglich nur kurzfristig, schränkt Hall ein; über längere Zeiträume hinweg passe sich der Organismus an eine Diät an. Dann komme es auf die Gesamtmenge der Kalorien an und nicht mehr darauf, ob im Essen wenig Fett oder wenig Kohlenhydrate verspeist werden....."

Quelle:   

http://www.spektrum.de/news/schlank-ohne-fett-oder-besser-ohne-zucker/1360766


----------------  

————————————————————–
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
web: http://www.aktiv-training.de
Wordpress: http://www.aktivtraining.wordpress.com
Kettlebell: http://kettlebellblog.blogspot.com

………………………………………………….. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten